Stadtgeschichte Staufen

von Silke Guckes

Friedhof Staufen

brunnen-mit-blumen

Der Staufener Friedhof wurde Ende des 16. Jahrhunderts anstelle eines Friedhofs bei der Stadtkirche angelegt; der älteste Grabstein datiert von 1597. Gleichzeitig wurde die Kapelle errichtet. Da sie dem Pestheiligen Sebastian geweiht ist, nimmt man an, dass ein Pestausbruch die Neuanlage des Friedhofs notwendig machte.

Der Friedhof gehört mit seinen zahlreichen qualitätvollen und historisch aussagereichen Grabsteinen aus vier Jahrhunderten zu den herausragenden Denkmälern der Stadt Staufen.

PDF Download: Friedhof Staufen Stand 2019.06

Gewerbe in Staufen

Marktplatz Gitzlebraten Umschlag.pdf - Adobe Reader
Diese Gewerbedokumentation wurde von mir ursprünglich zum 150-jährigen Jubiläum des Gewerbevereins im Jahr 2007 erstellt. Sie wurde in den folgenden Jahren immer wieder erweitert und ausgebaut.

PDF Download: Gewerbe in Staufen Doku Stand 2018.02


Creative Commons Lizenzvertrag

Dieses Werk ist lizenziert unter einer
Creative Commons Namensnennung – Nicht kommerziell –
Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz
.